Haupt » Gehirn Gesundheit » Wie man sich tagsüber weniger müde fühlt

Wie man sich tagsüber weniger müde fühlt

Gehirn Gesundheit : Wie man sich tagsüber weniger müde fühlt
Es ist normal, gelegentlich einen schleppenden Tag zu haben, aber wenn Sie auf der Suche nach einer Kanne ohne Boden durch das Leben taumeln und sich nach einem Bett sehnen, wenn Sie nicht drin sind, ist es Zeit, Ihre Gewohnheiten zu bewerten und diejenigen zu ändern, die Ihre Energie verbrauchen .

Wenn Ihre Müdigkeit neu ist, mit anderen Symptomen einhergeht oder so schwerwiegend, dass Sie nicht normal funktionieren, suchen Sie Ihren Arzt auf. Wenn Sie einen sauberen Gesundheitszustand haben, aber an den meisten Tagen immer noch gegen die Erschöpfungswand stoßen, müssen Sie Erschöpfung nicht wie gewohnt hinnehmen oder in Ihr Bett gehen. Obwohl das Leben manchmal leichter zu bewältigen ist, können Sie dennoch kleine Änderungen vornehmen, die Ihr Energieniveau erhöhen.

Beobachten Sie Ihren Schlaf

Es ist offensichtlich, dass zu wenig Schlaf Sie müde macht. Wenn Sie nachts oft weniger als sieben Stunden schlafen, sind Sie wahrscheinlich nicht nur erschöpft. Sie riskieren auch ernsthafte gesundheitliche Bedenken, einschließlich:

  • Gewichtszunahme
  • Depression
  • Erhöhtes Unfallrisiko
  • Verminderte Immunität
  • Erhöhtes Risiko für Diabetes und Herzprobleme
  • Gestörtes Denken, Gedächtnis und Stimmung

Obwohl zu wenig Schlaf die häufigste Ursache für Erschöpfung ist, haben überraschenderweise einige Studien gezeigt, dass das routinemäßige Schlafen von mehr als neun Stunden pro Nacht auch das Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes und Kopfschmerzen erhöht. Also nimm das fröhliche Medium; Die meisten Erwachsenen schlafen am besten sieben bis acht Stunden pro Nacht.

Ein weiterer oft übersehener Energie-Zapper ist der Snooze-Button. Es ist so verlockend, sich diese zusätzlichen neun Minuten mit geschlossenen Augen zu schnappen, aber das ist gerade genug Zeit, um einzuschlafen, ohne einen erholsamen Schlaf zu erreichen. Du bist besser dran, gleich aufzustehen, wenn der Wecker klingelt.

Schlaf ist für Ihre Gesundheit genauso wichtig wie richtiges Essen und Bewegung. Schieben Sie ihn also nicht zur Seite, um Platz für andere Aktivitäten zu schaffen.

Kraftstoff mit Protein

Wenn Ihr übliches Frühstück ein Muffin, ein Donut, eine Schüssel raffiniertes Weizenmüsli oder, noch schlimmer, gar nichts ist, werden Sie die Wirkung wahrscheinlich schon nach wenigen Stunden spüren. Wenn Sie Ihren Bauch mit einer hohen Dosis Kohlenhydrate beladen, steigt der Blutzuckerspiegel an, sodass es schwierig ist, dem Bürokaufautomaten zu widerstehen, wenn der Zuckerhochstand wieder sinkt. Arbeite Protein in jede Mahlzeit ein und nimm Snacks, die Kohlenhydrate mit Protein ausgleichen. Wenn Sie Zeit haben, rühre Eier zum Frühstück. Wenn nicht, wischen Sie Erdnussbutter auf ein Stück Vollweizentoast, genießen Sie eine Schüssel Joghurt mit Früchten oder einen mit Eiweiß angereicherten Riegel oder Smoothie. Anstelle eines Nachmittags-Schokoriegels aus dem Automaten sollten Sie Apfelscheiben mit einem kleinen Stück Käse essen. Protein verhindert starke Schwankungen des Blutzuckers und macht Sie wacher.

Runter von der Couch

Es scheint nicht intuitiv zu sein, aber tägliche Müdigkeit kann die Art und Weise sein, wie Ihr Körper nach mehr Aktivität verlangt. Sport steigert den Stoffwechsel, regt die Stimmung an und hilft Ihnen, nachts besser zu schlafen. Sie müssen nicht stundenlang im Fitnessstudio trainieren. Sogar ein flotter Spaziergang von 20 Minuten rund um den Block bietet Vorteile.

Wasser, überall Wasser

Dehydration führt zu Müdigkeit und viele Menschen trinken den ganzen Tag über nicht genug Wasser. Halten Sie eine Wasserflasche bereit und trinken Sie vor jeder Mahlzeit ein volles Glas Wasser. Ein weiterer Trick für einen sofortigen Muntermacher ist eine kurze Dusche. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie sich wacher fühlen, wenn Sie Ihr Gesicht oder sogar Ihre Hände in kaltem Wasser waschen.

Habe Spaß

  • Ein großes Lachen ist einer der besten Energizer und kostet Sie nichts. Sehen Sie sich einen lustigen Film an, lesen Sie einen lustigen Roman oder Ihren Lieblings-Comic oder rufen Sie den Freund an, der Sie immer wieder verrückt macht.
  • Gönnen Sie sich jeden Tag eine Lieblingsbeschäftigung, wenn auch nur für kurze Zeit. Lesen Sie, arbeiten Sie im Garten oder hören Sie Ihre Lieblingsmusik. Was auch immer Sie sich gut fühlen lässt.
  • Begeistern Sie Ihren Partner, indem Sie mehr als nur Schlaf zwischen den Laken suchen. Sex lässt Sie sich nicht nur gut fühlen und baut Stress ab. Es steigert auch den Adrenalinspiegel und die Endorphine, die Sie am nächsten Tag mit Energie versorgen.
  • Versuche etwas Neues. Melden Sie sich für einen Kurs an, der Sie interessiert, probieren Sie das neue Restaurant aus, lernen Sie ein neues Hobby oder einen neuen Sport. Sogar kleine Änderungen wie eine neue Frisur oder der Weg zur Arbeit bringen Sie in Schwung und lassen Sie sich wacher fühlen.

Tun Sie Ihren Gedanken etwas Gutes

Stress, Negativität und Depression sind enorme Energie-Downer. Wenn Sie von düsteren Gedanken überwältigt sind, benötigen Sie möglicherweise professionelle Hilfe, um die Wolken zu schütteln. Probieren Sie für Alltagsstress und Blues eine der folgenden Methoden aus.

  • Freiwilligenarbeit : Anderen zu helfen ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Stimmung und Energie zu verbessern.
  • Dankbarkeitstagebuch : Nehmen Sie sich jede Nacht ein oder zwei Minuten Zeit vor dem Schlafengehen, um etwas Gutes aufzuschreiben, das an diesem Tag passiert ist.
  • Verzeihen Sie : Wenn Sie sich an Ärger, Groll, Selbstmitleid oder Groll festhalten, wird Ihre Energie und Ihr Geist geschwächt. Wenn Sie negative Gedanken loslassen, können Sie sich auf anregendere Themen konzentrieren.
  • Meditieren : Sie müssen eine Stunde lang nicht auf die Matte schlagen, um von der Meditation zu profitieren. Selbst drei Minuten langes Zählen des Atems im ruhigen Sitzen beruhigen Ihren Geist und sorgen dafür, dass Sie sich bewusster und wacher fühlen.
  • Spiritualität : Unabhängig davon, ob Sie ein normaler Kirchgänger sind oder sich als spirituelle Person betrachten, ist eine Verbindung mit einer höheren Kraft eine großartige Möglichkeit, Ihre Sorgen zu lindern, Ihre Erfahrungen zu würdigen und die Spannungen und Gedanken abzubauen, die zu Müdigkeit führen.

Wenn es den Anschein hat, dass nicht genug Koffein zur Verfügung steht, um Sie durch den Tag zu bringen, ist es Zeit, die Kaffeetasse abzusetzen. Gesunde Veränderungen sind eine weitaus bessere Möglichkeit, sich wohl zu fühlen und Energie aufzubauen, um Ihr geschäftiges Leben zu meistern.

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar