Haupt » bpd » 5 Dinge, die Sie tun können, um Flow zu erzielen

5 Dinge, die Sie tun können, um Flow zu erzielen

bpd : 5 Dinge, die Sie tun können, um Flow zu erzielen
Flow wird oft als ein mentaler Zustand beschrieben, in dem Menschen vollständig in eine Aktivität eintauchen und sich daran beteiligen. Die Dinge scheinen fast mühelos zu passieren und die Zeit scheint in diesem Zustand zu verschwinden. Athleten bezeichnen diesen Geisteszustand oft als "in der Zone".

"Alles verschwindet um mich herum und Werke entstehen wie aus dem Nichts", sagte der Künstler Paul Klee. "Reife, grafische Früchte fallen ab. Meine Hand ist zum gehorsamen Instrument eines entfernten Willens geworden."

Was Klee in diesem Zitat beschrieb, ist ein perfektes Beispiel für das, was der Psychologe Mihaly Csikszentmihalyi Flow nennt. Das völlige Eintauchen in eine Aufgabe, das Gefühl der völligen Konzentration und der Verlust des Blicks auf die Außenwelt sind gemeinsame Merkmale dieser Geisteshaltung.

Offensichtlich ist es etwas, was viele von uns regelmäßig erreichen möchten. Glücklicherweise ist Flow nicht nur Elite-Athleten, Künstlern und Darstellern vorbehalten. Sie können diesen Zustand bei einer Reihe von Aktivitäten erreichen, z. B. bei der Arbeit, beim Sport oder beim Hobby. Was genau braucht es also, um einen Fließzustand zu erreichen ">

1. Ihre Fähigkeiten müssen gut auf die Aufgabe abgestimmt sein

Laut Csikszentmihalyi tritt der Flow am wahrscheinlichsten auf, wenn Ihr Können perfekt auf die Herausforderung abgestimmt ist, die die Aktivität darstellt. So kann ein Läufer während eines Marathons, auf den er gut vorbereitet ist, Flow erleben, oder ein Schachspieler kann diesen Zustand während eines Spiels erreichen, das die perfekte Herausforderung darstellt. Mit anderen Worten: Durch das Sammeln von Übung, Erfahrung und Fachwissen in einer Aktivität ist es wahrscheinlicher, dass Sie in Zukunft einen Flow erzielen.

2. Dehnung Ihrer Fähigkeiten kann zu einem Zustand des Flusses führen

Eine leichte Ausdehnung Ihrer Fähigkeiten oder der Versuch, etwas zu erlernen, das etwas fortgeschrittener ist als Ihre derzeitigen Fähigkeiten, kann ebenfalls einen Flow-Zustand fördern. Für einen Tänzer könnte dies bedeuten, einen Zug zu versuchen, der eine gewisse Herausforderung darstellt. Für einen Grafikdesigner kann es erforderlich sein, ein Projekt zu übernehmen, für das ein neuer Softwaretyp verwendet werden muss.

Konzentrieren Sie sich darauf, regelmäßig neue Herausforderungen hinzuzufügen. Sie werden nicht nur geschickter, Sie werden auch feststellen, dass der Fließzustand viel einfacher zu erreichen ist.

3. Klare Ziele haben

Sie müssen einen bestimmten Zweck haben, um sich auf die Aufgabe zu konzentrieren, z. B. einen sportlichen Wettbewerb zu gewinnen, ein bestimmtes Musikstück zu spielen oder ein Arbeitsprojekt zu beenden. Das heißt nicht, dass Sie sich nur auf eine Aktivität einlassen sollten, um ein Ziel zu erreichen. Menschen, die häufig Flow erzielen, sind häufig von Natur aus motiviert, bestimmte Aktionen auszuführen. Mit anderen Worten, sie haben zwar bestimmte Ziele vor Augen, engagieren sich aber auch für sich.

4. Unterbrechungen vermeiden

Es ist wichtig, dass Sie sich voll und ganz auf die anstehende Aufgabe konzentrieren. Multitasking und andere Ablenkungen stören den Flusszustand. Planen Sie Zeit und Raum ein, damit Sie an einem Projekt arbeiten können, ohne unterbrochen oder abgelenkt zu werden. Schalten Sie Ihr Telefon, Ihren Fernseher oder andere Geräte aus, die Sie möglicherweise von der eigentlichen Aufgabe abhalten.

5. Konzentrieren Sie sich auf den Prozess und nicht auf den Endzustand

Ein Ziel zu haben ist wichtig, aber für den Fluss muss man die Reise genießen und sich nicht nur auf das Endprodukt fixieren. Erlaube dir, einfach im gegenwärtigen Moment zu leben, ohne dir zu viele Gedanken über das endgültige Ergebnis deiner Bemühungen zu machen.

Flow zu erzielen kann eine angenehme Erfahrung sein, aber es kann auch andere Vorteile haben. Untersuchungen legen nahe, dass die Vorteile des Flusses eine verbesserte Entwicklung der Fähigkeiten und eine verbesserte Leistung umfassen. Wenn Sie bei einer Aufgabe qualifizierter und fähiger werden, können Sie Ihr Selbstwertgefühl in diesem Bereich verbessern und das Selbstvertrauen in Bezug auf diese Fähigkeiten stärken.

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar