Haupt » bpd » 6 Tipps für College-Studenten mit ADHS

6 Tipps für College-Studenten mit ADHS

bpd : 6 Tipps für College-Studenten mit ADHS
Jedes Jahr im August oder September ziehen Tausende und Abertausende von Studenten aus der Struktur und dem Sicherheitsnetz ihres Zuhauses in die Freiheit und Unabhängigkeit des Universitätslebens. Es kann eine aufregende Zeit voller Möglichkeiten zum Lernen und Wachstum sein, aber auch eine Zeit der Angst und Überforderung - insbesondere, wenn Sie an einer Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) leiden. Sie sehen sich nicht nur größeren Verantwortlichkeiten, weniger strukturierter Zeit, viel mehr Ablenkungen und neuen sozialen Situationen gegenüber, sondern auch solchen, denen viele der früheren Unterstützungssysteme fehlen, die Sie möglicherweise in der High School hatten.

Qualitäten eines erfolgreichen Studenten

Sarah D. Wright, ADHS-Coach und Autorin von Fidget to Focus : Überlisten Sie Ihre Langeweile : Sinnesstrategien für das Leben mit ADHS, erklärt, dass erfolgreiche Schüler normalerweise vier Hauptqualitäten haben, die ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen:

  1. An Dingen festhalten, auch wenn es hart auf hart kommt (Ausdauer)
  2. Fähigkeit, die Befriedigung zu verzögern und sich auf das Gesamtbild zu konzentrieren
  3. Zeitmanagement und organisatorische Fähigkeiten
  4. Das richtige Gleichgewicht zwischen Spaß und Arbeit finden

Diese besonderen Fähigkeiten sind für ADHS-Studierende jedoch nicht einfach. "Schlechte Führungsfunktionen (organisatorische Probleme, Impulsivität und Zeitmanagementprobleme) sind eigentlich die Merkmale von ADHS", bemerkt Wright. "Schüler mit ADHS können sich nicht auf diese Fähigkeiten verlassen, da dies genau die Fähigkeiten sind, in denen sie am schwächsten sind."

Wie sich ADHS auf Schüler auswirkt

Eine schlechte Führungsfunktion kann zu mehreren akademischen Problemen für die Schüler führen, darunter Desorganisation, Priorisierung, Einstieg und Abschluss der Arbeit, Vergessen der Hausaufgaben, Schwierigkeiten beim Speichern von Fakten, Schreiben von Aufsätzen oder Berichten, Bearbeiten komplexer mathematischer Probleme, Abschließen langfristiger Projekte, Pünktlichkeit und Vorbereitung und Planen für die Zukunft und sogar Regulieren und Verwalten von Emotionen.

Die gute Nachricht ist, dass diese Bereiche der Exekutive verbessert werden können. Für die meisten College-Studenten mit ADHS besteht das Problem nicht darin, zu wissen, was zu tun ist, sondern es zu erledigen. Ablenkungen zu vermeiden und den Plan zielgerichtet umzusetzen, kann eine Herausforderung sein, die Sie schnell davon abhält, das zu erreichen, was Sie sich vorgenommen haben.

Tipps für den Erfolg am College

Glücklicherweise gibt es mehrere Strategien, mit denen Sie auf dem richtigen Weg bleiben können. Wenn Sie ein Student mit ADHS sind, sind diese von Wright bereitgestellten Tipps für Sie:

1. Beginnen Sie den Tag pünktlich

Es gibt drei Hauptfaktoren, die dazu beitragen, spät am Morgen zu sein: spät aufstehen, abgelenkt werden und unorganisiert sein.

Wenn das Aufstehen ein Problem ist

  • Stellen Sie zwei Alarme so ein, dass sie nacheinander ausgelöst werden
  • Stellen Sie Ihren Wecker quer durch den Raum, damit Sie aufstehen müssen, um ihn auszuschalten
  • Setzen Sie den zweiten Alarm an die Stelle, an der Sie wissen, dass er Ihre Mitbewohner stört. Dies erhöht die Konsequenzen, wenn Sie nicht aufstehen und ihn rechtzeitig ausschalten
  • Stellen Sie den Wecker so ein, dass er früher ausgelöst wird, damit Sie morgens viel Spaß haben

Wenn Ablenkung ein Problem ist

  • Wenn Sie durch bestimmte Dinge wie das Abrufen Ihrer E-Mails oder das Lesen von Nachrichten enttäuscht werden, sollten Sie festlegen, dass diese Aktivität bis zu einem späteren Zeitpunkt des Tages abgewartet werden muss.
  • Finden Sie heraus, wie viel Zeit Sie zum Anziehen, Essen und Organisieren benötigen, und setzen Sie dann Alarme oder andere Erinnerungen, um Sie darauf hinzuweisen, dass Sie diese Aufgabe erledigen müssen. Drei Möglichkeiten, sich auf die Einhaltung des Zeitplans hinzuweisen:
  1. Obwohl dieser Tipp nur unter bestimmten Umständen funktioniert, können einige Benutzer einen vertrauten Musikmix als Timer verwenden. Wenn Sie beispielsweise einen Musikmix haben, bei dem jedes Lied 3 bis 4 Minuten lang ist und Sie 30 Minuten Zeit haben, um loszulegen, sieht der Zeitplan möglicherweise so aus: Waschen und Anziehen zu den Liedern 1 bis 3, Essen zu den Liedern 4 bis 6, Abrufen Ihre Sachen zusammen während Song 7 und aus der Tür von Song 8. Es wird am besten funktionieren, wenn Sie jeden Morgen die gleiche Mischung verwenden.
  2. Verwenden Sie Ihr Telefon oder kaufen Sie eine programmierbare Erinnerungsuhr, damit Ihre Alarme immer in der Nähe sind.
  3. Stellen Sie eine große Wanduhr in Ihr Zimmer, wo Sie sie leicht sehen können. Wenn Ihr Zimmer Teil einer Suite mit einem Gemeinschaftsraum und einem Badezimmer ist, stellen Sie dort auch Wanduhren auf.

Wenn es um Desorganisation geht

  • Erstellen Sie ein "Launchpad" an Ihrer Ausgangstür. Sammle alle Dinge, die du am Vorabend am Morgen brauchst (wie Rucksack, Schlüssel) und lege sie auf die Startrampe.
  • Hinterlassen Sie eine Notiz auf der Startrampe, damit Sie am Morgen Ihr Gehirn mit dem "umprogrammieren" können, woran Sie sich an diesem Tag erinnern müssen. Dann ist alles bereit, damit Sie es ergreifen können, wenn Sie aus der Tür rennen.

2. Arbeiten Sie mit Ihrem Drang zu zögern

Obwohl dies kontraproduktiv klingen mag, sollten Sie sich dem Gefühl anschließen, wenn Sie den Drang verspüren, etwas hinauszuschieben. Wright erklärt, dass bei ADHS manchmal nur kurz vor Ablauf der Frist Maßnahmen ergriffen werden. An diesem Punkt hat nichts höhere Priorität, was die Dringlichkeit und die Konsequenzen erhöht, wenn Sie es nicht JETZT tun. Diese Eigenschaften können die Aufgabe endlich erledigen. Also, arbeite damit. Zögern Sie nicht, aber stapeln Sie das Deck, damit Sie es abziehen können. Wenn Sie beispielsweise eine Arbeit schreiben müssen, vergewissern Sie sich, dass Sie bereits gelesen oder recherchiert haben und eine Vorstellung davon haben, was Sie schreiben möchten. Finden Sie heraus, wie viele Stunden Sie zum Schreiben benötigen, blockieren Sie diese Stunden in Ihrem Zeitplan und setzen Sie sich dann, wenn die Frist in Sicht ist, und tun Sie es.

3. Lernen Sie schlauer, nicht schwerer

Langeweile und Arbeitsgedächtnis sind für die meisten Menschen mit ADHS beides Probleme. Untersuchungen zeigen, dass multimodales Lernen Menschen hilft, zu lernen und sich zu erinnern. Werden Sie kreativ, anstatt sich mehr darum zu bemühen, die Informationen in Ihren Kopf zu zwingen. Wright gibt diese Beispiele für kreative Wege, um zu lernen und sich daran zu erinnern, was Sie gelernt haben:

  • Markieren Sie beim Lesen den Text in verschiedenen Farben
  • Machen Sie sich Notizen und kritzeln Sie sie
  • Machen Sie mit iPhones oder anderen Rekordern Audio-Notizen und überprüfen Sie diese, während Sie über den Campus gehen
  • Verwenden Sie Mnemonics, um lustige Erinnerungsmöglichkeiten zu erstellen
  • Versuchen Sie, beim Lesen aufzustehen
  • Versuchen Sie, die Aufgabe mit einer ausdrucksstarken (nicht langweiligen) Stimme vorzulesen
  • Wenn möglich, besorgen Sie sich die Audioversion des Buches und hören Sie sie sich an, während Sie sich Notizen machen und / oder Sport treiben (ein Laufband kann hier Abhilfe schaffen).
  • Holen Sie sich einen Studienfreund

Nicht alles funktioniert für jede Person, aber versuchen Sie es zu mischen und zu sehen, was passiert. Wright weist auch darauf hin, dass das Einnehmen von Lernpausen alle paar Stunden und das Erhalten von genügend Schlaf Teil des Lernens sind, das klüger und nicht schwerer ist. Schlaf wirkt sich auf zweierlei Weise auf das Lernen aus. Erstens wirkt sich Schlafentzug negativ auf das Kurzzeitgedächtnis aus, mit dem Sie das Material beim Lernen erlernen. Zweitens wird Schlaf benötigt, um Kurzzeitgedächtnisse in das Langzeitgedächtnis zu verschieben. Darauf verlassen Sie sich, wenn es Zeit ist, den Test durchzuführen. Achten Sie also darauf, genügend Schlaf zu bekommen, wenn Sie Ihre Lernzeit optimal nutzen möchten.

4. Planen Sie Ihre Lernzeit

Viele Schüler mit ADHS sind ziemlich schlau. Sie können in der High School oft eine gute oder sogar eine gute Schulnote erreichen, indem sie die Nacht vor den Tests überfüllen. Wahrscheinlich funktioniert die Strategie im College nicht. Wright sagt, dass eine gute Faustregel für das College 2-2, 5 Stunden Lernzeit pro Woche für jede Einheit der Kursguthaben ist. „Grundsätzlich sollte man sich das College als Job vorstellen und mindestens 40 Stunden pro Woche für Unterricht und Unterrichtsstunden vorsehen“, sagt sie. „Was für viele Schüler funktioniert, ist, das College als Job zu behandeln: Sie arbeiten 9 Stunden am Tag an fünf Tagen in der Woche in der Schule, was bedeutet, dass Sie tagsüber, wenn Sie nicht im Unterricht sind, irgendwo studieren oder eine Kleinigkeit essen. Dann haben Sie die Abende und Wochenenden frei. Wenn Sie gerne Sport treiben, müssen Sie die Stunden, die Sie mit Sport zugebracht haben, manchmal nachholen. Solange Sie die erforderliche Anzahl von Stunden in Ihrem Tagesablauf ausschließen und sich daran erinnern, dass die Schule Ihre Aufgabe ist, sollte es Ihnen gut gehen. “

5. Planen Sie Ihre Zeit: Bewerten und priorisieren Sie

Es mag seltsam klingen, aber es ist sehr wichtig, die Zeit für die Planung aktiv zu planen. Wenn Sie diese Gewohnheit nicht entwickeln, sind Sie immer reaktiv und nicht proaktiv. Wright schlägt vor, einen hochrangigen Plan für die Woche am Montagmorgen und für das Wochenende am Freitag zu erstellen. Überprüfen Sie diesen Plan dann täglich während des Frühstücks - und fügen Sie möglicherweise relevante Details hinzu -, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was an diesem Tag auf Sie zukommt. Wenn Sie abschätzen können, was Sie tun müssen, und nicht alles, was Sie tun können, können Sie Prioritäten setzen, was zuerst getan werden muss, und sich darum kümmern.

6. Halten Sie sich an Ihren Plan

Bei ADHS ist dies immer der schwierige Teil. Wenn Sie Belohnungen mögen, verwenden Sie sie. Zum Beispiel können Sie sich sagen: „Ich lese zwei Stunden und gehe dann ins Kaffeehaus.“ Sie können auch mit Ihren Eltern Belohnungen für gute Noten aushandeln. Wenn Sie wettbewerbsfähig sind, verwenden Sie das. Wählen Sie einen anderen Schüler in Ihrer Klasse aus, den Sie besser machen möchten, und versuchen Sie es. Wenn du weißt, dass du auf sozialen Druck reagierst, mache Pläne mit deinen Klassenkameraden, um gemeinsam zu lernen, damit du sie nicht im Stich lässt. Vereinbaren Sie aus dem gleichen Grund Termine mit Tutoren. Möglicherweise benötigen Sie keine Nachhilfe, aber möglicherweise eine strukturierte Lernzeit. Wie diese Tipps zeigen, gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Plan einhalten können. Wenn Sie sich an Ihren Plan halten, kann sich auch ein Coach als nützlich erweisen.

ADHS-Coaching

Sowohl die Forschung als auch die Anekdoten zeigen zunehmend, dass ADHS-Coaching eine wichtige Strategie sein kann, um den Schülern das Planen, Priorisieren und Fortbestehen (Befolgen des Plans) zu erleichtern. Coaching hilft den Schülern, mehr Selbstbestimmung und Orientierung zu entwickeln. Es reduziert die Überforderung und die Angst vieler ADHS-Schüler und steigert das Selbstvertrauen und die Selbstversorgung.

Das Mächtige an ADHS-Coaching ist, dass die Schüler durch den Prozess des Coachings lernen, sich selbst zu coachen. “Sie erlernen die Fähigkeiten, die sie benötigen, um autark und erfolgreich zu sein, und stärken dabei tatsächlich ihre Fähigkeiten als Führungskraft. „Wenn Sie Ihre Führungskraft weiterentwickeln können, können Sie in mehr Bereichen allein erfolgreicher sein“, erklärt Wright. Dies ist die Stärke, die ADHS-Coaching in das Leben eines Menschen bringt.

Ein weiterer Bonus: Da viele Trainer am Telefon arbeiten, können Sie Ihren Trainer überall hin mitnehmen. Leider ist es für Schüler mit ADHS überraschend einfach, schnell ins Hintertreffen zu geraten, ohne es überhaupt zu merken. Proaktiv zu sein und frühzeitig Strategien zu entwickeln, um den Erfolg sicherzustellen, ist so viel effektiver, als zu versuchen, ein Loch zu graben oder fehlerhafte Noten zu korrigieren. Erwägen Sie, mit einem ADHS-Trainer anzufangen, um den Übergang zum Universitätsleben glücklich, erfolgreich und produktiv zu gestalten.

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar