Haupt » Sucht » Wie man fertig wird, wenn man an Weihnachten alleine ist

Wie man fertig wird, wenn man an Weihnachten alleine ist

Sucht : Wie man fertig wird, wenn man an Weihnachten alleine ist
Sie könnten aus verschiedenen Gründen an Weihnachten allein sein, z. B. wegen des Todes eines geliebten Menschen, der weit entfernt von Verwandten lebt oder wegen sozialer Isolation. Wenn Sie unter sozialer Angststörung (SAD) leiden und keine engen Beziehungen zu Familie oder Freunden haben, kann die Einsamkeit zu Weihnachten besonders hart sein.

Im Allgemeinen gibt es drei Möglichkeiten, um mit dem Alleinsein an Weihnachten fertig zu werden. Erstens können Sie sich mit Ihrem mentalen Zustand befassen und wie er zu Ihrer Einsamkeit beiträgt. Zweitens können Sie Dinge finden, die Sie an Weihnachten tun können, damit Sie sich weniger allein fühlen. Und drittens können Sie vorausplanen, damit Sie nächstes Jahr um diese Zeit nicht allein sind.

Ihren Geisteszustand ansprechen

Weihnachten ist der perfekte Tag, um sich die Zeit zu nehmen, um zu schätzen, was Sie im Leben haben, sei es Gesundheit, ein Ort zum Leben oder Essen auf dem Tisch. Dankbarkeit hilft Ihnen auch, die Angst hinter sich zu lassen, da Sie lernen, im gegenwärtigen Moment zu leben und auf Ihre Umgebung zu achten. Eine Möglichkeit, Dankbarkeit zu üben, besteht darin, drei Dinge aufzuschreiben, für die Sie an diesem Tag dankbar sind.

Was ist, wenn Sie von negativen Gedanken geplagt werden und wie sie Sie fühlen. Sie können wählen, sich einsam zu fühlen, weil Sie allein sind, oder Sie können sich dafür entscheiden, sich für die positiven Dinge in Ihrem Leben dankbar zu fühlen.

Das bedeutet nicht, dass Sie jedes Jahr Weihnachten alleine verbringen müssen. Nur diese Besinnung auf die Tatsache, dass dieses Weihnachten keine Hilfe sein wird. Das Auffrischen Ihrer negativen Gedanken ist die Grundlage der kognitiven Verhaltenstherapie (CBT), einer wirksamen Behandlung für soziale Angststörungen.

10 Tipps für den Umgang mit Einsamkeit zu Weihnachten

Eine Möglichkeit, um mit dem Alleinsein an Weihnachten fertig zu werden, besteht darin, hinauszugehen und etwas Produktives zu tun. Anstatt den Tag allein zu Hause zu verbringen, sollten Sie etwas finden, das zu Ihrer Denkweise und Ihrem mentalen Zustand für den Tag passt.

Wenn Sie sich voller Energie fühlen, können Sie vielleicht einen 5-km-Lauf machen. Wenn Sie sich sozial fühlen, besuchen Sie vielleicht einen Gottesdienst, um in der Gegenwart anderer zu sein. Im Folgenden finden Sie einige weitere Ideen, die Sie davon abhalten sollen, sich auf die Tatsache zu konzentrieren, dass Sie alleine sind.

Sag ja

Vielleicht bist du dieses Jahr allein, weil du Einladungen abgelehnt hast. Rufen Sie diese Leute zurück und sagen Sie "Ja". Dies ist oft ein Problem für Menschen mit sozialen Ängsten - Sie lehnen Einladungen nur ab, um es zu bereuen und sich danach einsam zu fühlen.

Freiwillige

Eine Möglichkeit, die guten Dinge in Ihrem Leben besser zu würdigen, besteht darin, sich freiwillig zu engagieren. Freiwilligenarbeit in den Ferien ist eine Möglichkeit, mit anderen in Kontakt zu treten, das Selbstwertgefühl zu stärken und Menschen, denen es weniger gut geht, Freude zu bereiten. Überlegen Sie, ob Sie das Abendessen in einer Suppenküche servieren, Geschenke in ein Kinderkrankenhaus bringen oder einsame Bewohner eines Pflegeheims besuchen möchten.

Wenn Sie wegen dieser sozialen Aktivitäten nervös sind, umso besser. Es ist eine Chance, deine Grenzen zu testen und deine sozialen Fähigkeiten zu erweitern. Tatsächlich zeigt die Forschung, dass das Üben von Freundlichkeit Ihre Tendenz verringern kann, soziale Situationen zu vermeiden.

Hosten Sie ein Orphan Christmas

In den Ferien sind Sie nicht der Einzige. Planen Sie ein "Orphan Christmas" für diejenigen, mit denen niemand Urlaub machen kann, oder schließen Sie sich unter ähnlichen Umständen einer Gruppe von Menschen an. Wenn Sie Angst haben, etwas zu erreichen, denken Sie daran, dass andere Menschen, die an Weihnachten alleine sind, sich möglicherweise isoliert, einsam und nervös fühlen, Sie ebenfalls anzurufen.

Arbeit

Wenn Ihnen die Arbeit Spaß macht und Sie die Möglichkeit haben, an Weihnachten zu arbeiten, können Sie den Tag produktiv gestalten. Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie mit Kollegen oder Kunden interagieren müssen. Wenn Sie bei der Arbeit sind, werden Sie sich weniger einsam fühlen.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, an Weihnachten zu arbeiten, verbringen Sie den Tag damit, zu Hause oder an einem Projekt zu arbeiten, das Sie zu lange verschoben haben.

Hosten Sie ein Online-Weihnachtsfest

Hast du Online-Freunde? Haben Sie Fernverwandte? Richten Sie ein Online-Weihnachtsfest ein, indem Sie einen Skype-Chatroom oder eine Facebook-Gruppe einrichten. Die Leute können nach Belieben ein- und aussteigen, und Sie müssen nicht kochen, putzen oder gar vom Sofa aufstehen.

Als zusätzlichen Bonus haben Sie die Möglichkeit, Ihre sozialen Fähigkeiten zu üben, indem Sie neue Leute in der Gruppe begrüßen und alte Freunde treffen.

Genießen Sie die Einsamkeit

Wenn es unvermeidlich ist, an Weihnachten alleine zu sein, planen Sie einen Tag für sich. Kaufen Sie online etwas, um sich selbst zu verwöhnen, Ihr Lieblingsessen zu kochen und einen Filmmarathon zu planen.

Oder schneiden Sie die Klischees durch und machen Sie etwas Ungewöhnliches wie das Erlernen einer neuen Sprache oder die Arbeit an dem Roman, der Ihnen schon immer in den Sinn gekommen ist. Weihnachten ist ein Tag, an dem Sie sich nach Herzenslust verwöhnen lassen können.

So planen Sie das nächste Weihnachtsfest

Planen Sie für eine bessere Zukunft. Wenn Sie an Weihnachten wegen sozialer Angst alleine sind, können Sie Ihren Arzt im neuen Jahr aufsuchen und Ihre Angst in den Griff bekommen. Wenn Sie noch nie diagnostiziert wurden, planen Sie, Ihre Bedenken mitzuteilen. Sie können Ihrem Arzt sogar einen maschinengeschriebenen Brief geben, wenn dies hilft.

Soziale Ängste werden häufig übersehen oder für andere Probleme gehalten, insbesondere weil Menschen mit dieser Störung nicht gut darin sind, ihre Gefühle mitzuteilen. Wenden Sie alle erforderlichen Mittel an, um Ihren Arzt von der Schwere Ihrer Symptome zu überzeugen.

Was tun, wenn Sie Probleme mit der Bewältigung haben?

Wenn Sie sich an Weihnachten wirklich allein fühlen und sich nicht davon lösen können, rufen Sie nach Hilfe. Rufen Sie einen Freund, ein Familienmitglied oder eine Hotline an.

Unabhängig davon, ob Sie an Weihnachten physisch von den Menschen getrennt sind, sollten Sie niemals das Gefühl haben, dass Ihnen die Unterstützung fehlt. Es gibt Leute, die gerne von Ihnen hören würden, und geschulte Freiwillige, die darauf warten, Sie zu beraten.

Ein Wort von Verywell

Während es häufig vorkommt, dass man sich an einem Tag des Jahres sozial isoliert fühlt, kann es ein Anzeichen für eine Störung sein, wenn man mehr Tage von sozialer Angst verkrüppelt ist als gar nicht. Wenn Sie Ihren Arzt noch nicht zu schwerwiegenden sozialen Problemen befragt haben, vereinbaren Sie unbedingt einen Termin, um die Möglichkeit einer Diagnose und einer Überweisung zur Behandlung zu besprechen.

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar