Haupt » bpd » So finden Sie Unterstützung für Borderline Personality Disorder

So finden Sie Unterstützung für Borderline Personality Disorder

bpd : So finden Sie Unterstützung für Borderline Personality Disorder
Auf den meisten Websites für Menschen mit Borderline Personality Disorder (BPD) erfahren Sie, wie wichtig es ist, Unterstützung für BPD zu finden. Dies liegt daran, dass soziale Unterstützung ein wichtiger Indikator für die psychische Gesundheit ist. Untersuchungen deuten jedoch darauf hin, dass Menschen mit BPD Schwierigkeiten haben, gute Unterstützungsnetzwerke aufzubauen. Es ist nicht leicht, Unterstützung zu finden, wenn Sie mit Freunden und der Familie überanstrengte Beziehungen haben. Wo kann man also Unterstützung finden ">

BPD-Unterstützung von der Familie

Ja, viele Menschen mit BPD haben ein angespanntes Verhältnis zur Familie, entweder aufgrund eines Traumas in der Vergangenheit oder weil die Symptome der BPD die familiären Beziehungen (oder eine Kombination aus beiden) beeinträchtigen können. Aber schauen Sie etwas genauer hin. Vielleicht können Sie keine Unterstützung von Ihrer direkten Familie erhalten, aber gibt es Tanten, Onkel, Cousins, Stiefgeschwister oder andere Familienmitglieder, von denen Sie Unterstützung erhalten können?

BPD-Unterstützung von Freunden

Einige Leute mit BPD haben nur wenige Freunde, weil die Symptome der Störung die Art von Freundschaften beeinträchtigt haben. Andere haben Freunde, haben aber Schwierigkeiten, sie um Unterstützung zu bitten. Wenn Sie nicht genug Freunde haben, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Freundschaften finden und aufbauen können. Wenn Sie jedoch Freunde haben, sollten Sie sich gelegentlich auf sie stützen, wenn Sie dies nicht bereits tun.

BPD-Support von Profis

Wenn Sie an BPD leiden (oder sich um jemanden kümmern, der dies tut), ist die Bedeutung professioneller Unterstützung nicht zu unterschätzen. Menschen mit BPD benötigen eine professionelle Behandlung. Die Symptome dieser Störung sind sehr intensiv und Sie sollten es nicht alleine gehen. Wenn Sie noch keinen Psychologen haben, mit dem Sie zusammenarbeiten, erfahren Sie mehr über die Suche nach einem Therapeuten, damit Sie hilfreiche Gespräche mit ihm führen können.

Diskussionsleitfaden für Borderline-Persönlichkeitsstörungen

Holen Sie sich unseren Leitfaden zum Ausdrucken, damit Sie bei Ihrem nächsten Arzttermin die richtigen Fragen stellen können.

PDF Herunterladen

BPD-Selbsthilfegruppen

Neben Online-Gruppen gibt es in den meisten Gemeinden Selbsthilfegruppen für Menschen mit psychischen Problemen. Die National Alliance for Mental Illness bietet beispielsweise Selbsthilfegruppen an. Auf der NAMI-Website erfahren Sie, wo Sie einen in Ihrer Nähe finden. Wenn Sie jedoch keine Selbsthilfegruppe finden, die sich mit psychischen Problemen befasst, können Sie immer an Gruppen wie "Anonyme Alkoholiker" teilnehmen, wenn Sie nur mit Menschen zusammen sein müssen. Sie müssen nicht einmal sprechen, um sich manchmal unterstützt zu fühlen!

Soziale Gruppen

Manchmal kann der Beitritt zu sozialen Gruppen, die sich nicht auf Unterstützung konzentrieren, dazu beitragen, Verbindungen und Freundschaften zu knüpfen, die dann zu Quellen der Unterstützung werden können. Schließen Sie sich beispielsweise einem Skiclub, einem Hobbyclub, einem Buchclub oder einer Kirchengruppe an. Wenn Sie hier beginnen, können Sie ein soziales Netzwerk aufbauen, an das Sie sich in Zeiten der Not wenden können.

Hotlines

Manchmal ist eine Telefon- oder Online-Hotline die beste Unterstützung. Diese sind absolut vertraulich und rund um die Uhr verfügbar. Dies gilt nicht immer für Freunde oder andere Unterstützungsquellen. Eine gute Hotline ist die National Suicide Hotline (1-800-273-8255), aber Sie können auch Online-Hotlines verwenden (z. B. die RAINN-Hotline, eine Hotline für sexuelle Übergriffe und Missbrauch).

Andere Quellen der Unterstützung

Es gibt Hunderte von anderen Möglichkeiten, Unterstützung zu finden, aber es kann schwierig sein, Ideen zu finden, wenn Sie mit einer Krise zu tun haben. Anstatt zu versuchen, Unterstützung zu finden, wenn Sie unter Stress stehen, sollten Sie sich überlegen, wie Sie Unterstützung aufbauen können, wenn Sie sich nicht in einer Krise befinden. Wo kann man fürsorgliche Menschen treffen, die gute Freunde finden? ">

Denken Sie beispielsweise an Freiwilligentätigkeiten oder andere Aktivitäten, bei denen Sie Menschen treffen, denen das Wohlergehen anderer am Herzen liegt. Sobald Sie einige Ideen haben, versuchen Sie einige dieser Aktivitäten. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie mit dem Aufbau eines sozialen Unterstützungsnetzwerks beginnen können, wenn Sie sich anstrengen, um Leute kennenzulernen.

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar