Haupt » Sucht » Ist Reiki echt?

Ist Reiki echt?

Sucht : Ist Reiki echt?
Sie können jederzeit in jeder wichtigen medizinischen Datenbank nach (mindestens) 1000-mal mehr Informationen zur konventionellen Medizin als zur alternativen Komplementärmedizin suchen. Trotzdem werden weltweit regelmäßig alle Arten der Komplementärmedizin praktiziert. Selbst in den Vereinigten Staaten, einer Säule des westlichen Denkens und der Medizin, beschäftigten sich laut National Health Survey 2007 38 Prozent der Amerikaner mit Geistesmedizin, Energiemedizin, Massage, Naturheilkunde und unzähligen anderen Formen komplementärer Alternativmedizin.

Was ist Reiki?

Reiki ist die ritualisierte medizinische Praxis des "Handlegens". Obwohl Reiki viel zurückhaltender ist als die stereotype evangelikale Praxis des Handlegens, beinhaltet es dennoch den Energietransfer mit dem Praktizierenden als Leitung. Angeblich hat diese universelle Energie oder Ki heilende Wirkungen. Während einer Reiki-Sitzung konzentriert sich ein ganzheitlicher Heiler auf die uneingeschränkte Atmung und übt in einer entspannten Umgebung Handbewegungen auf Ihren vollständig bekleideten Körper aus. Reiki hat eine starke Anhängerschaft unter vielen Menschen, die integrative Medizin praktizieren. Es wird normalerweise verwendet, um Stress zu behandeln.

Wir wissen wenig über Reiki und andere Arten der komplementären Alternativmedizin, aber so viele Menschen genießen und profitieren davon. Es ist schwierig, jemandem - besonders einem Anhänger - zu sagen, dass Reiki, eine Form der Energiemedizin, eine Fälschung ist. Darüber hinaus, wenn Sie ein Reiki-Praktizierender sind, dann haben Sie mehr Macht; es funktioniert irgendwie für Sie. Die Geist-Körper-Verbindung ist unantastbar und stark.

Gibt es Forschungsergebnisse?

Die aktuellen Studien zu Reiki sind meistens von geringer Qualität, geringer Leistung und voller Voreingenommenheit. Darüber hinaus ist es schwierig zu bestimmen, wie die Auswirkungen von Reiki gemessen werden können. Forscher haben Depressionen, Zufriedenheit, Wohlbefinden, Angstzustände und mehr untersucht. In wissenschaftlichen Reviews zu Reiki stellen einige Forscher fest, dass es zwar offensichtlich ist, dass wir keine Beweise dafür haben, dass Reiki funktioniert, es jedoch unmöglich ist, in der Nullhypothese zu herrschen und einfach zu dem Schluss zu kommen, dass Reiki nur eine Scheinbehandlung durchführt. Es ist jedoch unklar, wie man dieses Problem genau behebt - wie man eine Studie entwirft, die die sehr persönliche Erfahrung und den Nutzen einer anderen Person testet, die Ihnen die Hände auflegt.

Die heilenden Kräfte der Berührung und der Spiritualität

Wir wissen, dass Spiritualität vielen Kranken viel bedeutet. Die Spiritualität und Unterstützung der Patienten verbessern die Gesundheitsergebnisse, einschließlich der kardiovaskulären Ergebnisse. Darüber hinaus ist die heilende Kraft der Berührung ein einfühlsamer und persönlicher Umgang mit zahlreichen konkreten gesundheitlichen Vorteilen. Insbesondere eine wachsende Zahl von Forschungen zur osteopathischen Manipulationsbehandlung verbindet den Kontakt mit der Heilung. Mechanistisch gesehen könnten Reiki und viele andere Arten der Berührungstherapie die Freisetzung von Neurotransmittern wie belohnungsverarbeitendem Dopamin und Oxytocin vermitteln.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Reiki funktioniert und Sie es sich leisten können, Reiki (oder eine andere sichere alternative Heilpraxis) zu einem Teil Ihres Lebens zu machen, sollten Sie dies tun. Selbst Skeptiker einer solchen Intervention würden Schwierigkeiten haben, zu leugnen, dass Reiki zumindest denjenigen, die glauben, einen Placebo-Effekt verleiht.

Abschließende Gedanken

Bei der Recherche für diesen Artikel ist mir aufgefallen, dass eine Cochrane-Rezension zur Berührungstherapie von 2013 vom Verlag auffällig zurückgezogen wurde. Anfangs hat mich diese Entscheidung verdächtigt, aber nachdem ich mehr über Reiki erfahren habe, ist mir diese Entdeckung nicht mehr aufgefallen. Obwohl wir definitiv mehr Forschung zu diesem Thema benötigen, ist eine übergreifende Metaanalyse angesichts der geringen Qualität der Forschung, die wir zu Reiki haben, möglicherweise verfrüht. Wir sind immer noch an einem Punkt angelangt, an dem es sich lohnen könnte, sich Fallstudien und Rückblicke anzuschauen, um zukünftige Forschungsfragen zu klären und Hypothesen aufzustellen, die möglicherweise beine haben.

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar