Haupt » bpd » Verwalten Sie BPD mit dem Pros Cons Tool

Verwalten Sie BPD mit dem Pros Cons Tool

bpd : Verwalten Sie BPD mit dem Pros Cons Tool
Das Verwenden der Vor- und Nachteile ist eine Fertigkeit, die in der dialektischen Verhaltenstherapie (DBT), einem Ansatz für kognitives Verhalten bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen (BPD), vermittelt wird. Während der DBT wird dieses Tool verwendet, um zu bewerten, ob Sie sich auf impulsives Verhalten oder aggressive Aktionen einlassen möchten. Mit diesem Tool können Sie jedoch auch über andere Arten von Entscheidungen nachdenken. Indem Sie über die möglichen Folgen nachdenken und bewerten, was Ihr Ziel für Ihr Verhalten ist, können Sie zur Bewältigung Ihrer Symptome beitragen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, zu entscheiden, was in einer bestimmten Situation zu tun ist, probieren Sie das Vor- und Nachteile-Tool aus.

Fertig werden

Holen Sie sich ein Stück Papier und zeichnen Sie eine horizontale und eine vertikale Linie, um es in Viertel zu teilen. Schreiben Sie oben links in der Ecke „Profis von BLANK“. Füllen Sie die Lücke aus, indem Sie das Verhalten angeben, an das Sie denken. Wenn Sie zum Beispiel daran denken, mit jemandem zu kämpfen, der Sie verletzt hat, schreiben Sie in „Schlagen“. Wenn Sie daran denken, die Therapie zu beenden, schreiben Sie in „Profis des Therapieabbruchs“. Schreiben Sie oben rechts „ Nachteile von BLANK “und füllen Sie die Lücke mit dem, was Sie in der oberen linken Ecke geschrieben haben (dh Nachteile des Schlagens, Nachteile des Therapieabbruchs).

Als nächstes schreiben Sie oben links „Profis von BLANK“. Füllen Sie die Lücke mit dem Verhalten aus, das das Gegenteil von dem ist, woran Sie denken. Wenn Sie also an einen Kampf denken, schreiben Sie in das Feld "Für den Kampf nicht kämpfen". Als Beispiel für das Beenden der Therapie schreiben Sie in das Feld "Für den Kampf in der Therapie bleiben". Oben rechts rechts rechts die "Nachteile von BLANK". und wieder füllen Sie die Lücke mit dem Verhalten, das das Gegenteil von dem ist, von dem Sie denken, zu tun.

Auflistung der Vor- und Nachteile

Nachdem Sie Ihr Blatt erstellt haben, füllen Sie die Quadrate mit allen positiven Konsequenzen („Pro“) und negativen Konsequenzen („Contra“) aus, die Sie sich für jedes Szenario vorstellen können. Sie können bei Bedarf auch zusätzliches Papier verwenden.

Für "Profis des Kampfes schreiben Sie vielleicht:" Den emotionalen Schmerz sofort loswerden. "Für" Profis des Nicht-Schlagens "schreiben Sie vielleicht:" Keine Schwierigkeiten bei der Arbeit oder in der Schule bekommen. "

Oder für „Profis“ des Therapieabbruchs könnten Sie schreiben: „Jede Woche eine zusätzliche Stunde, um sich anderen Dingen zu widmen.“ Für „Nachteile“ des Therapieabbruchs könnten Sie schreiben: „Sie müssen versuchen, Wege zu finden, um meine Symptome bei meinen zu verringern besitzen."

Wie bewerte ich die Vor- und Nachteile?

Wenn Sie das Formular mit allen erdenklichen Konsequenzen ausgefüllt haben, schauen Sie es sich noch einmal an und prüfen Sie, ob Ihnen etwas auffällt. Alle Muster, die Sie bemerken ">

Wägen Sie die Vor- und Nachteile sorgfältig ab und vergleichen Sie sie mit Ihrem Zweck. Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, sich irgendwann von einer Borderline-Persönlichkeitsstörung zu erholen und eine enge Beziehung zu Ihnen aufzubauen, müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um dahin zu gelangen. Wenn Sie die Therapie abbrechen, wird es für Sie schwieriger sein, Ihr Endziel zu erreichen, auch wenn dies einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Indem Sie beide Seiten der Situation und ihre Auswirkungen betrachten, können Sie angemessenere und maßvollere Entscheidungen über die Vorgehensweise treffen.

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar