Haupt » Sucht » Slangbegriffe und Straßennamen für illegale Drogen

Slangbegriffe und Straßennamen für illegale Drogen

Sucht : Slangbegriffe und Straßennamen für illegale Drogen
Es gibt zahlreiche umgangssprachliche Begriffe und Straßennamen für illegale Drogen. Diese Drogenkultur hat sich mit einer eigenen Sprache entwickelt, in der normal klingende Wörter ganz andere Bedeutungen annehmen können.

Das Büro für nationale Drogenkontrollpolitik des Weißen Hauses hat eine Datenbank mit mehr als 2.300 Begriffen zusammengestellt, die in der Drogenkultur etwas anderes bedeuten - Straßenbegriffe, die sich auf bestimmte Drogentypen oder Drogentätigkeiten beziehen.

Beispiele für die Verwendung von Drug Slang

Umgangssprachliche Begriffe für Drogen können von humorvoll über clever bis hin zu ernsthaften Warnungen reichen. Jemand, der auf der Welle reitet oder nickt, ist unter dem Einfluss von Drogen. Das Injizieren von Medikamenten mit einer Spritze bedeutet, das Medikament abzuschießen, zu spitzen, zu booten oder zu zuschlagen. Jemand, der bippt, schnaubt Drogen, während ein Tweaker die Aufgabe hat, Crack-Kokain zu finden. Aber die Woche ist eine methamphetaminähnliche Substanz. Leute, die leiten, sprengen oder an einem Muschelauflauf teilnehmen, rauchen Marihuana.

Marihuana

Es gibt buchstäblich Hunderte von umgangssprachlichen Begriffen oder Straßennamen für Marihuana oder Cannabis, die am häufigsten missbrauchte Droge in den Vereinigten Staaten. Viele Begriffe wurden aus der Quelle des Arzneimittels, der Auswirkung von Marihuana auf die Konsumenten oder dem Aussehen der verarbeiteten Pflanze abgeleitet. Einige der Straßennamen werden jedoch nur verwendet, um das Gesprächsthema zu verbergen.

Geografische Namen für Marihuana

Einige der umgangssprachlichen Begriffe für Marihuana verbinden die geografische Lage mit dem Aussehen der verarbeiteten Pflanze. Einige der folgenden Marihuana-Namen sind auf das Niveau der "Markennamen" für die illegale Droge gestiegen:

Afrikanischer Busch, Afrikanisches Schwarz, Afrikanisches Schwarz, Afghani Indica, Acapulco Rot, Kanadisches Schwarz, Schokolade Thai, Columbus Schwarz, Kolumbianisches, Hawaiianisches Heu, Hawaiianisches Schwarz, Indischer Hanf, Indisches Heu, Jamaikanisches Rotes Haar, Jamaikanisches Gold, Kentucky Blau, Kona Gold, Manhattan Silber, Mexican Rot, Mexican Locoweed, Mexican Grün, Mexican Braun, Pakistanisch Schwarz, Panama Rot, Panama Gold, Tex-Mex und Texas Tee.

Begriffe basierend auf dem Aussehen

Einige der Begriffe, die zur Beschreibung von Marihuana verwendet werden, basieren auf dem Aussehen der verarbeiteten Pflanze. Nicht alles Marihuana erscheint als eine grüne blättrige Substanz. Einige der umgangssprachlichen Begriffe basieren auf dem Aussehen der Blüten der Pflanze.

Black Gunion, Black Bart, Blauer Salbei, Blond, Golden, Grün, Grüne Göttin, Grüne Knospen, Blatt, Königin Anns Spitze und Rote Knospe.

Umgangssprache Basierend auf den Wirkungen von Marihuana

Andere für Marihuana verwendete Straßenbegriffe sind darauf zurückzuführen, wie die Droge die Konsumenten beeinflusst. Verschiedene Arten von Marihuana können die Benutzer auf unterschiedliche Weise beeinflussen, und diese Straßennamen spiegeln diese unterschiedlichen Reaktionen wider. Einige der Begriffe beziehen sich auf die Wirksamkeit der verschiedenen Marihuanasorten.

Mörder der Jugend, Babysitter, weinendes Gras, verrücktes Gras, Dinkie Dow, kicherndes Gras, kichernder Rauch, trockenes Hoch, Freude-Rauch, lustiges Grün, Mörder-Gras, lachendes Gras, lachendes Gras, Liebes-Gras, Loko-Gras, magischer Rauch, gerechter Busch, Sinsemilla und Wacky Weed.

Bedingungen basieren auf Marihuana-Verpackung

Andere Namen, die für Marihuana verwendet werden, basieren auf der Art und Weise, in der das Medikament verpackt ist - entweder auf der Ebene des Großhandels oder auf der Ebene des Straßenverkaufs. Einige dieser Begriffe beziehen sich darauf, wie Benutzer das Medikament vor dem Rauchen vorbereiten. Einige dieser Begriffe sind alternative Namen für Marihuana-Zigaretten.

Ballen, Doobie, Doobee, Doob, Dube, Fingerdeckel, Grass Brownies, Laib und Anzahl.

Begriffe, die auf dem Wort 'Marihuana' basieren

Es gibt viele andere Straßenbegriffe, bei denen es sich lediglich um Änderungen des Wortes "Marihuana" handelt. Und dann gibt es Slangbegriffe für Marihuana, die auf alternativen Beschreibungen der Cannabispflanze basieren. Dies sind wahrscheinlich die bekanntesten Namen für Marihuana.

Tante Mary, Jane, Juanita, MJ, Mary Jonas, Mary Jane, Mary Ann, Mary und Johnny, Mary, Meggie, Megg, Meg, Mary Weaver, Mary Warner, Pot, Reefer, Rope, Tea und Weed.

Namen, die benutzt werden, um zu täuschen

Schließlich gibt es Hunderte von Straßennamen für Marihuana, die auf keinen anderen Grund zurückzuführen scheinen, als das Gesprächsthema vor möglichen Lauschern zu vertuschen. Obwohl einige davon möglicherweise vage auf dem Aussehen oder der Wirkung des Arzneimittels beruhen, scheinen die meisten keinen anderen Zweck zu haben, als das diskutierte Thema zu verschleiern.

Asche, Astro-Rasen, Bash, Bar, Bammy, Bo-Bo, Bo, Brokkoli, Colorado-Cocktail, Blumentops, Haarschnitt, Kräuter, Mootie, Mutha, Muggel, Rainy Day Woman, Stinktier, Sticky Icky, Sweet Lucy und Yellow Submarine .

Marihuana: Alles, was Sie zu fragen hatten

Kokain

Auf dem Höhepunkt seines Gebrauchs in den 1970er und 1980er Jahren begann Kokain viele Aspekte der amerikanischen Kultur zu beeinflussen. Kokain wurde in Liedern, Filmen und in der gesamten Disco-Musikkultur zu einer sehr beliebten Freizeitdroge.

Einige der Straßennamen, umgangssprachlichen Begriffe und Spitznamen, die Kokain auf dem Höhepunkt seiner Popularität gab, sind Teil des amerikanischen Lexikons geworden.

Das Aussehen von Kokain

Kokain beginnt als grünes Blatt der Kokapflanze, aber wenn es die Benutzer erreicht, ist es ein schuppiges weißes Pulver oder harte, weiße Steine ​​in Form von Crack-Kokain. Das Aussehen der Droge war die Grundlage für viele Straßennamen oder Spitznamen:

Bernies Flocken, großer Kerl, Bernies Goldstaub, große Flocke, Blanca, Sprung, Flocke, Goldstaub, Hafenstaub, haben einen Staub, Zuckerglasur, Linie, Perle, Paradiesweiß, Schneewittchen, Snowcones, Pferdeschlittenfahrt, weißes Pulver und Weiße Mücke.

Kokaines kulturelle Einflüsse

Als das Medikament in den 1970er Jahren an Popularität gewann, begann es auch, viele Bereiche der Gesellschaft, insbesondere die Unterhaltungsindustrie, zu beeinflussen. Viele der Slangbegriffe, die sich zur Sprache entwickelten, waren das Ergebnis des Einflusses von Cocaine auf die amerikanische Kultur sowie des Einflusses der Kultur auf den Drogenkonsum. Hier sind einige Beispiele:

All-American Drug, California Cornflakes, Traum, Double Bubble, Florida Snow, Geschenk der Sonne, Foo-Foo Dust, Foo Foo, Freundin, Gin, Geschenk des Sonnengottes, Hunter, King's Habit, König, Liebesaffäre, Late Night, Movie Star Drug, Zuhälter, Skorpion, Schüler, Sevenup, Studio Fuel, Sternenpulver, Sternenstaub und Society High.

Geografischer Ursprung

Einige für Kokain verwendete Namen basieren auf dem geografischen Ursprung der Droge oder zumindest auf dem wahrgenommenen geografischen Ursprung der Droge:

Burnese, Inka-Botschaft, Peruaner, Perico-Kokain, Percio, Percia, Peruanerin und peruanische Flocke.

Auswirkungen von Kokain

Weitere Namen wurden jedoch davon abgeleitet, wie die Droge ihre Konsumenten beeinflusst. Die Wirksamkeit oder Reinheit der Droge führte auch zu vielen ihrer farbenfrohen Spitznamen und Straßennamen:

Big Rush, Bouncing Powder, Friskie Powder, Frohsinn, Happy Trails, Happy Powder, Happy Dust, Liebesaffäre, Marching Powder, Marching Dust, Werbung, Alkoholismus, Kokain, Definition von Alkoholismus, Auswirkungen von Kokain, Crack, Nasenpuder, Nase Candy, Paradise und Nose Stuff.

Menschen und Charaktere

Bei den meisten illegalen Drogen klingen einige Straßennamen, die sich auf Kokain beziehen, wie Namen von Menschen, zumindest teilweise, um das Gesprächsthema zu verschleiern. Einige dieser Spitznamen basieren lose auf dem Wort "Kokain", andere scheinen überhaupt keine logische Verbindung zu haben:

Tante Nora, Angie, Bernie, Bernice, Billie Hoke, Cecil, Carrie Nation, Carrie, Choe, Chippy, Charlie, Corrinne, Corrine, Heinrich VIII., Sie, Jejo, Lady Snow, Merck, Merk, Nieve, Mujer, Schmeck, Serpico 21 und Scottie.

Spiele auf dem Wort "Kokain"

Einige der Straßennamen von Kokain sind lediglich Ableitungen des Wortes "Kokain". Oder spielt mit dem Wort "Kokain" oder "Cola":

C, Big C, C-Game, Cola, Coconut, Coca, Cola, Lady Caine und Mama Coca.

Rein irreführende Straßennamen

Schließlich gibt es Dutzende von umgangssprachlichen Begriffen für Kokain, die anscheinend auf keinen anderen Kriterien beruhen, außer dass sie täuschen. Diese Namen werden von Kokainkonsumenten verwendet, um das Thema ihrer Gespräche über die Droge zu vertuschen, falls sie von anderen belauscht werden.

Basis, Basa, Widerhaken, Bazulco, Strahl, Junge, Burese, Carnie, Süßigkeit C, Kam, C-Staub, Cholly, Combol, Kanal, Esnortiar, El Perico, Gelee, Moskitos, Monster, Teenager, Tardust, Yesco, Yesca, und Sambi.

Holen Sie sich die grundlegenden Fakten über Kokain

Heroin

Einige der umgangssprachlichen Begriffe für Heroin basieren auf dem Aussehen des Arzneimittels, nachdem es auf der Straße geschnitten und für den Verkauf verpackt wurde. Einige Begriffe basieren auf der Farbe des Arzneimittels und andere auf seiner Zusammensetzung.

Schwarzer Adler, schwarzer Teer, schwarze Perle, brauner Kristall, braunes Klebeband, brauner Zucker, brauner Rhein, Schmutz, Diesel, goldenes Mädchen, orange Linie, roter Stein, roter Adler, rotes Huhn, Salz, Spinnenblau, weißes Zeug, weiße Krankenschwester, White Junk, White Stuff, White Nurse und White Junk.

Herkunftsort

Einige der umgangssprachlichen Begriffe leiten sich vom angeblichen Ursprung der Droge ab: Chinese Red, Mexican Mud und Mexican Horse.

Auswirkungen von Heroin

Viele der Spitznamen, die Heroin im Laufe der Jahre erhalten hat, haben mit der Auswirkung auf den Konsumenten oder der Qualität oder Reinheit der Droge auf Straßenebene zu tun.

Hirnschaden, Tod bei der Ankunft, harte Sachen, Bonbons, Behaart, Höllenstaub, Heiliger Terror, Joy Flakes, Schön und Einfach, Hauptverkehrszeit und Süße Träume.

Namen basierend auf Personen und Charakteren

Einige der farbenfrohsten Straßenbegriffe sind die Namen von Personen oder Charakteren, die mit der Droge in Verbindung gebracht werden oder einfach, weil ihre Namen mit dem Buchstaben H beginnen. Manchmal scheint es überhaupt keine Logik hinter dem Spitznamen zu geben.

Tante Hazel, Al Capone, Batman, Bart Simpson, großer Harry, Charley, Dooley, Dr. Feelgood, George, Harry, Helen, Hazel, Henry, Hombre, Pluto, Rambo, Scott, die Hexe und das Biest.

Bedingungen basierend auf Verpackung

Einige Spitznamen basieren darauf, wie Heroin von Händlern auf Straßenebene verpackt wird, entweder nach Aussehen oder Kosten der Verpackung: Big Bag, Blue Bag, Blue Star, Brick Gum und Nickel Deck.

Namen basierend auf dem Wort "Heroin"

Viele der umgangssprachlichen Begriffe spielen mit dem Wort "Heroin" oder sind falsche Ausdrücke des Wortes. Andere werden verwendet, nur weil sie mit dem Buchstaben H beginnen.

Big H, Capital H, Galoppierendes Pferd, H, Gutes Pferd, Gutes H, H Caps, Hayron, Hera, Pferd und Held.

Namen, die auf Täuschung beruhen

Wie Straßenbegriffe für andere illegale Drogen werden viele der umgangssprachlichen Begriffe für Heroin verwendet, um das eigentliche Gesprächsthema einfach für andere zu verschleiern:

Widder, Frostschutzmittel, Stimmzettel, Big Doodig, Bozo, Bonita, Bombs Away, Bulldog, Folie, Fährstaub, Little Boy, Lärm, Rentierstaub, Scag, Skag, Smack und Tootsie Roll.

Heroin: Alles, was Sie zu fragen hatten

Depressiva

Wenn verschreibungspflichtige Medikamente auf die Straße kommen, um für missbräuchliche oder nichtmedizinische Zwecke verkauft zu werden, erhalten sie häufig Straßennamen, um das Thema der möglicherweise belauschten Gespräche zu verschleiern. Gleiches gilt für Depressiva - Barbiturate und Benzodiazepine -, die als Beruhigungsmittel oder Beruhigungsmittel zur Behandlung von Angstzuständen und Schlaflosigkeit verschrieben werden.

Namen basierend auf dem Aussehen

Wie die meisten Drogen und Medikamente werden Spitznamen häufig vom Aussehen der Droge abgeleitet. Bei Depressiva beziehen sich viele Straßennamen auf die Farbe (n) der Pillen oder Kapseln.

Blaue Kugeln, blaue Vögel, blaue Engel, blaue Spitzen, blaue Himmel, blaue Puppen, blauer Teufel, grüner Frosch, grüne Drachen, Eibisch-Rottöne, rosa Damen, rote Kugeln, Rot und Blau, Regenbogen, Rottöne und Erdbeeren.

Die Auswirkungen von Depressiva

Eine weitere häufige Quelle für den Straßennamen eines Arzneimittels ist die Auswirkung, die es auf den Benutzer hat. Da Barbiturate und Benzodiazepine das Zentralnervensystem unterdrücken, beziehen sich viele umgangssprachliche Bezeichnungen für Depressiva auf die Verlangsamung.

Block Busters, Busters, Downer, Double Trouble, Goofer, Drowsy High, Downie, Idiotentabletten, Lay Back, Stumbler und Stopper.

Spielt auf den richtigen Namen

Für Depressiva kommt eine der häufigsten Quellen für Spitznamen von den richtigen Namen für die Medikamente. Viele Depressiva-Straßennamen sind verkürzte oder alternative Versionen ihrer Markennamen oder generischen Medikamentennamen.

Barbies, Barb, Bambs, Luds, Ludes, Nimbies, Nemmies, Nebbies, Quad, Phenos, Phennies, Quas, Softballs, Seggy, Seccy, Sopers, Tuie, Tranq, Tooties und Werkzeuge.

Kulturelle oder umgangssprachliche Referenzen

Einige Straßennamen von Drogen kommen von wie, wann und wo sie verwendet werden. Kulturbezüge und umgangssprachliche Verwendungen können ebenso zu Spitznamen für Beruhigungsmittel und Beruhigungsmittel werden wie für illegale Drogen.

Weihnachtsrollen, Chorals, Puppen, Disco-Kekse, Gangster-Pillen und Gorilla-Pillen.

Menschen und fiktive Figuren

Fast alle Drogen haben eine Gruppe von Spitznamen, die sich auf Personen oder fiktive Charaktere beziehen. Einige von ihnen sind logische Verwendungen des Namens, während andere überhaupt keinen Sinn zu ergeben scheinen. Gleiches gilt für einige Straßennamen von Depressiven.

Mickey Finn, King Kong Pills, Mutters kleiner Helfer, Mighty Joe Young und Mickeys.

Rein irreführende Namen

Wie bei den meisten Begriffen der Drogensprache haben einige Spitznamen für Depressiva einen Ursprung, der überhaupt keinen Sinn zu ergeben scheint. Die Namen scheinen aus keinem anderen Grund geschaffen worden zu sein, als das Gesprächsthema zu verschleiern. Das ist natürlich der Grund, warum die meisten Straßennamen für Drogen geschaffen werden.

Rückwärts, Koralle, Joy Juice, Gelees und Peth.

Depressiva können sich negativ auf Ihr Zentralnervensystem auswirken

Amphetamine

Amphetamine haben eine lange Liste von Slangnamen, die auf dem Aussehen der Pillen, der Wirkung des Arzneimittels und natürlich nur zu Täuschungszwecken basieren, einschließlich:

Amp, Bennie, Benz, Schwarz und Weiß, Schwarze Schönheiten, Schwarze Vögel, Schwarze Bomber, Schwarze Mollies, Schwarze, Blue Boy, Brain Ticklers, Brownies, Hummeln, Cartwheels, Kreide, Hühnerpulver, Christina, Co-Pilot, Coasts to Coasts, Kreuz und quer, Cross Tops, Crossroads, Dexies, Diätpillen, Dominosteine, Doppelkreuz, Fünfer, Fußbälle, Vorwärts, French Blue, Kopfdrogen, Herzen, Pferdeköpfe, Marmelade Cecil, Gummibärchen, Jolly Bean, Krüge, Springer, Deckelstopper, Blitz, Marathon, Minibennie, Nugget, Orangen, Pfirsiche, Pep Pills, Pink Hearts, Pixies, Rhythmus, Ripper, Straßendope, Rosa, Rosen, Snap, Schneepaletten, Sparkle Plenty, Wunderkerzen, Splash, Splivins, Thrusters, Truck Drivers, Turnabout, Uppers, Uppies, Wake Ups, White, Whites und Zoomers.

Die Risiken von Amphetaminen

Methamphetamin

Methamphetamin hat auch eine Vielzahl von farbenfrohen Straßennamen, die auf ähnlichen Merkmalen basieren, darunter:

Mützen, Black Beauty, Klinge, Bling Bling, Blue Devils, Blue Meth, Hühnerfutter, Zimt, Klar, Cr, Crink, Cris, Cristina, Crossles, Crypto, Crystal Meth, Desocsine, Desogtion, Schnell, Geep, Geeter, Getgo, Granulierte Orange, Kaksonjae, LA Glass, LA Ice, Wäsche, Meth, Methlies Quik, Motorradriss, Nazimeth, Pink, Pink Elephants, Po Cola, Armer Mann Cola, Redneck Kokain, Rock, Schmiz, Scootie, Sketch, Spackle, Gesprenkelte Vögel, Verderbnis, Zecken, Müll, Waschen, Arbeiten, Kokain des Arbeiters, Yaba, Yellow Bam und Yellow Powder.

Methamphetamine

Ecstasy oder MDMA

Einige der farbenfrohsten umgangssprachlichen Begriffe werden für Ecstasy oder MDMA verwendet, basierend auf dem Namen des Arzneimittels, den Wirkungen und dem Aussehen, einschließlich:

Adam, Baby Slits, Bohnen, Beutesaft, Süßigkeiten, Schokoladenstückchen, Klarheit, Tanzschuhe, Dekadenz, Discokekse, Doktor, Tauben, E-Bombe, E, Eierbrötchen, Essenz, Happy Pill, Hug Drug, Kleenex, Love Doctor, Liebesdroge, Liebestrank Nr. 9, Liebesreise, Malcolm, Malcolm X, Molly, Scooby Snacks, Kegel, Schlitze, Smartees, Geschwindigkeit für Liebhaber, Süßigkeiten, Thizz, Vitamin E, Vitamin X, Vokale und XTC.

Ecstasy (MDMA): Alles, was Sie zu fragen fürchteten
Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar