Haupt » bpd » Warum Kinder mit ADHS brauchen Struktur und Routinen

Warum Kinder mit ADHS brauchen Struktur und Routinen

bpd : Warum Kinder mit ADHS brauchen Struktur und Routinen
Wenn Sie ein Kind mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) erziehen, haben Sie wahrscheinlich gehört, wie wichtig es ist, solche Kinder Routinen und einem strukturierten Umfeld auszusetzen. Aber was bedeutet das genau und wie hilft Struktur ">

Struktur verstehen

Struktur ist ein Begriff, den man oft hört, wenn es um die Erziehung von Kindern mit ADHS geht. Wie sieht also die Struktur aus? Einfach ausgedrückt ist eine strukturierte Umgebung eine organisierte und vorhersehbare Umgebung.

Wenn Ihr Kind tägliche Routinen und einen Zeitplan hat, schafft dies eine Struktur in seinem Leben. Konsistente Hausregeln, Erwartungen und Konsequenzen, die von Ihrem Kind klar verstanden (und von Ihnen positiv bekräftigt) werden, tragen zur Aufrechterhaltung eines vorhersehbaren Umfelds bei.

In einem strukturierten Umfeld weiß Ihr Kind, was es erwartet. Dieses Wissen schafft ein Gefühl der Sicherheit, weshalb die meisten Kinder von der Struktur profitieren, unabhängig davon, ob sie an ADHS leiden oder nicht.

So organisieren Sie Ihr Zuhause, um einem Kind mit ADHS zu helfen

Struktur und ADHS

Viele Kinder sind in der Lage, ihre Aufgaben, Zeitpläne und Aktivitäten zu strukturieren und auf eigene Faust gute Gewohnheiten zu entwickeln. Für ein Kind mit ADHS ist dies jedoch aufgrund der Funktionsweise der Störung ein viel schwierigeres Unterfangen.

Kinder mit ADHS kämpfen mit der Fähigkeit, sich selbst zu regulieren. Das bedeutet, dass sie es schwierig finden, impulsives Verhalten zu stoppen und den Fokus zu behalten, wenn so viele Ablenkungen sie in verschiedene Richtungen ziehen.

Die Symptome von ADHS führen zu Problemen mit der Selbstkontrolle. Infolgedessen benötigen Kinder mit ADHS mehr externe Kontrollen (dh Strukturen), um die Symptome besser behandeln zu können.

Wenn Sie zu Hause externe Kontrollen einbauen, helfen Sie Ihrem Kind dabei, mehr Erfolge zu erzielen, und bringen ihm gleichzeitig gute Gewohnheiten und Fähigkeiten bei.

Mit der Struktur lernen die Kinder, den gleichen Zeitblock für die Erledigung ihrer Hausaufgaben oder für die Festlegung einer Schlaf- und Morgenroutine vorzusehen. Einfache Schritte wie Duschen und Kleidung für die Schule am Vorabend können den pünktlichen Schuleintritt am nächsten Morgen erheblich erleichtern.

Eine hilfreiche Analogie

Eine Möglichkeit zur Erklärung der Struktur ist die Verwendung einer Analogie. Struktur ist viel wie Baugerüst . Mit anderen Worten, die Routinen, Erinnerungen und Grenzen, die Sie festlegen, und die Konsistenz, die Sie bereitstellen, ähneln weitgehend den Gerüsten, die für hohe Gebäude verwendet werden. Dieses Gerüst bietet Unterstützung, wenn das Gebäude steigt oder „wächst“.

Wenn Sie zu Hause eine Struktur schaffen, leisten Sie die notwendige Unterstützung, um Ihrem Kind zum Erfolg zu verhelfen und eine größere Kompetenz zu entwickeln. Dadurch wächst das Selbstbewusstsein Ihres Kindes. Letztendlich wird dies Ihrem Kind helfen, Fähigkeiten zu entwickeln, um sein Leben im Erwachsenenalter zu organisieren und zu strukturieren.

Hilfreiche ADHS-Ressourcen
Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar